-A +A

Höhepunkte (Natur pur, Aussichtspunkte)

Unendliche Wälder, Wasser, Panorama, davon gibt es um Épinal herum reichlich.

Der Wald um Épinal beherbergt verschiedene Baumarten, und zwar Nadel- und Laubbäume. Erhabene Eichen, Eschen und elegante Buchen mischen sich unter die alt bekannten Tannen und Fichten, aber auch uralte über 40 m hohe Douglasien. Auf abwechslungsreichen, mal pfadähnlichen, mal luftigen Wegen durch den Wald, die sich durch Täler und um Felsenlandschaften schlängeln, gelangen Sie plötzlich an eine duftende Lichtung ...

Auch die Sicht auf die Altstadt von Épinal von der mittelalterlichen Schloßruine aus sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Schlendern Sie durch den Schloßpark mit vielen heimischen Tieren oder biegen Sie in das umliegende Wäldchen ab. Von hier aus gibt es mehrere erfrischende Spazierwege zurück in das Stadtzentrum. So können Sie ein altes Waschhäuschen oder die Plomberie - eine alte Bleihütte - oder ein kleines Viertel am Place des Vosges bewundern.

Weiter südlich verläuft der Kanal, der den Lac de Bouzey speist. Hier gibt es eine alte an das Städtchen angebundene Bahntrasse. Die beeindruckenden Nagelfluhfelsen Roches d'Olima aus steigen auf einem 40 m großen Sockel 20 m in die Höhe. Aber Vorsicht beim Erklimmen. Dann aber haben Sie eine wundervolle Aussicht in je nach Jahreszeit wechselnden Farben. Ein Abstecher zu  den ganz in der Nähe liegenden Überresten der Pulverfabrik aus dem 1870er Krieg lohnt sich.

Östlich des Lac de Bouzey verbirgt sich der Etang de la Comtesse. An diesem friedlichen Natursee, an dem extra dafür gesorgt wurde, daß die für Feuchtgebiete typische Fauna und Flora erhalten bleiben, können sie mit etwas Geduld und Zurückhaltung Libellen, Frösche, Kröten und moorliebende Pflanzen - wie das fleischfressende Sonnentau - beobachten. Seit 1989 steht dieser Ort unter Naturschutz. Der Wasserspiegel wird künstlich angepaßt, damit die Vegetation dauerhaft erhalten bleibt. Das labile Gleichgewicht zwischen Wasser und Land bleibt so erhalten und beheimatet eine weitgefächerte Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren. Auf einem Holzsteg gelangen Sie über die Wasserfläche, von hier aus sehen Sie Wollgras und weitere Geheimnisse, die dem, der es eilig hat, verborgen bleiben.

Geheimnisvolle Lichtungen, feenhaftes Untergehölz, romantische Gewässer … unsere unberührte Landschaft bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Unser Team steht zu Ihrer Verfügung, um die Ihren Geschmäckern entsprechenden Ausflugsziele zu finden.