-A +A

Die Folles Journées du Vélo (die verrückten Radtage)

Nehmen Sie an einem Umzug durch die Straßen und ganz besonderen Aktivitäten rund um's Rad teil!

Anfang September befiehlt Épinal seit drei Jahren Besucher und Einwohner auf ihre Räder und veranstaltet die „verrückten Radtage“. Das ganze Wochenende über findet die von dem Touristenbüro und der Großstadt Épinal unterstützte Veranstaltung statt, bei der es darum geht, Épinal als „Radlerparadies“ mit den 1.200 km MTB-Strecken und dem 73 km langen am Kanal entlang führenden Radwanderweg mit den verschiedenen von diesem ausgehenden Rundkursen zu Ausflugszielen bekannt zu machen. 

Die Rad-Parade

Am Samstag ist in der Stadt nur für das Rad Platz. Ab 14 Uhr strömen alle in das im Stadtzentrum angelegte Rad-Dorf mit einigen Ständen. Dann steht die große Rad-Parade an, der Autoverkehr wird gesperrt, die Teilnehmer haben ihre Räder besonders dekoriert und sich selber verkleidet. Eine Auslosung entscheidet über die Gewinner, zu den Preisen gehört unter anderem ein Kinderrad und ein Moustache-Bike.

Der Cyclocroos durch die Stadt

Danach findet im Stadtgebiet ein spannender Cyclcroos statt, Épinal ist hier für ganz Frankreich Vorreiter. Ausgearbeitet wird die Strecke von dem Radprofi Steve Chainel. Einleitend findet ein Schnupperrennen statt, dann es geht es unter Profis richtig zur Sache !

Die Échappée verte - der Ausflug ins Grüne

Am nächsten Tag wird eine Ausfahrt in die Gegend um die Stadt organisiert. Insgesamt werden für verschiedene Leistungsklassen ausgehend vom Freizeithafen von Épinal acht Ziele angeboten. Picknick und Besichtigungen werden organisiert, die Radgruppen werden mit jeweils angepaßten Schwierigkeitsgraden in „Défi - Herausforderung“, „Amateur - Fan“ und „Famille - Familie“ aufgeteilt.

Melden Sie sich vorher an !

Für dieses verrückte Wochenende können Sie bei den Maisons du Vélo oder anderen Verleihstationen ein Rad mieten. Wir raten Ihnen, sich vorher anzumelden und auch ein Rad zu reservieren, das hilft uns auch bei der Einteilung der verschiedenen Gruppen für die Ausfahrten.