-A +A

Auf in's Abenteuer

Auf in die Hochvogesen, wo Sie ein Abenteuer in Form einer anspruchsvollen Bergwanderung erwartet.

Hat Sie ein Rucksack-Abenteur in Form einer zünftigen Bergwanderung auf verschlungenen Pfaden schon immer gereizt ? Nach den schönen Besichtigungstouren in Épinal und Umgebung geht es jetzt in das mittlere Gebirge der Hoch-Vogesen, auf zu neuen Erfahrungen.

Anhänger des Traillaufs freuen sich auf das steile Gelände des Vogesenmassifs, Anfänger können auch erstmal reinschnuppern. Traillauf ist ein Dauerlauf durch Gelände, ausgeübt wird er in Gruppen oder mit einem Guide. Jedes Jahr findet bei uns das Rennen „Le Grand Défi des Vosges“ mit seinen 1.600 Teilnehmern statt. Anfänger begeben sich am besten in Orte wie Gérardmer, wo die Grundlagen des Traillauf und Aufwärmübungen erlernt werden. Dann erst wagen Sie sich auf ausgeschilderte Pisten.

Die Hoch-Vogesen mit dem Panoramablick von den Bergkämmen aus sind für ein- oder mehrtägige Wanderungen von einer Berghütte zur nächsten ideal. Wer so eine Wanderung einmal mitgemacht hat, möchte später unbedingt hierher wieder zurück. 

Buchen Sie einen Guide !

Für das Mittelgebirge ausgebildete Guides und Begleiter stehen Ihnen zu Verfügung und lassen Sie die hügeligen Pfade der Hoch-Vogesen entdecken. Diese gibt es in fast allen Städten der Hoch-Vogesen, wählen Sie doch einfach den nächsten und entscheiden Sie sich für die gewünschte Sportart. In einer Gruppe entdecken Sie in aller Sicherheit die reizvolle Landschaft der Hoch-Vogesen. Erkundigen Sie sich, es gibt auch mehrmals pro Jahr Angebote für Entdeckungstouren für Gruppen, zu Fuß oder auf dem Rad. Die Vogesen einmal anders. 

Ein Blick in den Kalender, dann wählen sie einfach was Ihnen am meisten zusagt. Ein Tag oder mehrere, alleine oder in Begleitung … und vergessen Sie Ihre Wanderschuhe nicht. Hier geht es wirklich um Bergtouren.