-A +A

Wissen und Können in den Vogesen

Unser Département ist in seinen Traditionen verankert und authentisch. Gerade deswegen hat es einiges an Wissen und Können zu zeigen. Sie werden angenehm überrascht sein.

Das Programm kan von Gruppen ab 20 Personen gerne In Anspruch genommen werden.

Etappe 1: 10 h 00 - Besuch des Unternehmens „In Bô“ von Les Voivres

Etappe 1: 10 h 00 - Besuch des Unternehmens „In Bô“ von Les Voivres

Das Unternehmen wird mit Leidenschaft von jungen Handwerkern geführt, die jeden Tag örtlich angebaute Rohstoff verwenden. Hier gibt es originelle Ideen aus Holz, gepaart mit in Lothringen einzigartigem Wissen.

Etappe 2: 11 h 00 - Besuch des Unternehmens Moine von Rasey

Etappe 2: 11 h 00 - Besuch des Unternehmens Moine von Rasey

Dieser Familienbetrieb stellt originelle und örtliche Erzeugnisse her, die Sie auch am Ende des Besuches verkosten können. Sie bekommen die Keller und die Abfüllhalle zu sehen. 

Etappe 3: 12 h 30 - Mittagsessen in einem authentischen Bauern-Gasthof

Etappe 3: 12 h 30 - Mittagsessen in einem authentischen Bauern-Gasthof

Am Ufer des Canal des Vosges wird Ihnen eine Mahlzeit aus den Hof-Erzeugnissen und dem hofeigenen Garten serviert.

Etappe 4: 15 h 00 - Besuch der Moulin Gentrey von Harsault

Etappe 4: 15 h 00 - Besuch der Moulin Gentrey von Harsault

Hier entdecken Sie eine Stärkefabrik, die zu den Sehenswürdigkeiten des Vogesen gehört.

Der Preis beinhaltet

Ab 35 € pro Person einschließlich der geführten Besichtigungen und dem Mittagsessen mit Getränken.