Siehe Fotos (3)

CHAPELLE TEMPLIERE DE RUGNEY

Historische Stätte und Denkmal Um Rugney

  • Die Komturei von Xugney (in Rugney)
    Die Kapelle Saint-Jean-Baptiste in Xugney ist das älteste Überbleibsel der Templer in Lothringen. Sie wurde nach 1160 im spätromanischen Stil erbaut und war Teil eines größeren Komplexes, der "Komturei", zu dem ein Kapitelsaal, ein Kreuzgang, Wohngebäude für die Soldatenmönche sowie Stallungen und andere Gebäude gehörten.
    Dieser kleine Betrieb hat die Jahrhunderte überdauert, mit den Gefahren, die dadurch auf dem Gelände entstanden sind. Die Gebäude...
    Die Komturei von Xugney (in Rugney)
    Die Kapelle Saint-Jean-Baptiste in Xugney ist das älteste Überbleibsel der Templer in Lothringen. Sie wurde nach 1160 im spätromanischen Stil erbaut und war Teil eines größeren Komplexes, der "Komturei", zu dem ein Kapitelsaal, ein Kreuzgang, Wohngebäude für die Soldatenmönche sowie Stallungen und andere Gebäude gehörten.
    Dieser kleine Betrieb hat die Jahrhunderte überdauert, mit den Gefahren, die dadurch auf dem Gelände entstanden sind. Die Gebäude wurden umgestaltet, verschoben, zerstört und wiederaufgebaut.
    Die Mönche, die diese Kapelle bewohnten, haben ihre Geschichte, die von Ruhe, Gelassenheit und einer starken spirituellen Dimension geprägt ist, 600 Jahre lang geprägt.
    (Information: Cédric Moulis, Ingenieur für Mittelalterliche Archäologie an der Universität Nancy).

    Der Legende nach verband ein unterirdischer Gang das Schloss von Savigny mit der Komturei von Xugney.
Service
  • Aktivitäten
    • Temporäre Ausstellungen
    • Konferenzen
    • Kolloquien
    • Konzerte
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
    • Tiere erlaubt
Öffnungen

Öffnungszeiten

  • Das ganze Jahr über
    Geöffnet Jeden Tag
  • Das ganze Jahr über 2022
    Geöffnet Jeden Tag